Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/spibau

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mut fassen

Beschriftungen Auto


Ich habe andere Männer nie verstehen können, wie vernarrt sie doch auf ihre vier Räder sind. Ich fahre zwar auch seit Jahren, aber trotzdem habe ich mich nie gross drum gekümmert.

Das Aussehen, die Farbe oder sonstiges ist kein grosses Thema für mich gewesen, hauptsache es brachte mich sicher von A nach B. Dann habe ich aber einen kleinen Unfall gehabt und mein Auto ist vor lauter Kratzer und Dellen nicht wiederzuerkennen gewesen. Mir blieb also keine andere Wahl, als mich zum Autospritzwerk zu begeben. Mein Wagen hatte zwar nicht die beste Farbe und als ich die selbe haben wollte, meinte der Fachmann, dass ich mir einige andere ansehen und mir die Sache nach einmal in Ruhe durch den Kopf durchgehen lassen sollte.

Wobei mir das klassische, tiefschwarze es doch recht angetan hatte. Mein Auto lackieren ist mir vorher nie im Sinn gekommen und wenn der Fachmann mich nicht darauf angesprochen hätte, wär es bestimmt immer noch die gleiche, alte und langweilige Karre geblieben. Als die Scheiben vom Auto an der Reihe waren, sind mir Aufkleber für Auto und Beschriftungen für Auto aufgefallen. Und da ich schon in Fahrt geraten bin, habe ich diese Situation auch ausnutzen wollen.

Eigentlich gab es auch keinen speziellen Grund dafür, nur dass ich fand, dass es mir eine kleine Änderung doch recht gut tun würde. Als ich dann nach Hause gegengen bin, konnte ich auch nichts anderes denken und auch kaum abwarten, bis ich mein Auto endlich abholen konnte. Langsam konnte ich meine Genossen auch verstehen und beim nächsten Treffen werden sie bestimmt grosse Augen machen, wenn sie mein Wagen sehen. Naja, ich muss auch zugeben, dass mich auf einen Schlag die Angst gepackt hatte.

Scheiben Auto


Dann dachte ich mir, dass die ganze Sache auch nach hinten losgehen könnte. Im Autospritzwerk bin ich noch sehr sicher und voller Überzeugung gewesen, wobei ich die andere Seite ganz vergessen hatte. Bei den Scheiben Auto konnte ich sicher sein, dass alles mit rechten Dingen zugehen wird.

Das Auto lackieren machte mir da grössere Sorgen und bekam in der ersten Nacht auch kein Auge zu. Am nächsten Tag habe ich mich sogar wieder auf den Weg zum Fachmann gemacht, um nachzusehen, ob alles in Ordnung sei und sogar um die Veränderung wieder rückgängig zu machen. Der Fachmann hatte die Arbeit aber schon begonnen und versicherte mir, dass es mir gefallen wird. Dies ist eigentlich nicht meine Art gewesen und wenn der Veruch scheitert, würde ich mir ein neues Auto zulegen müssen.

Der Fachmann zeigte mir die Aufkleber Auto und Beschriftungen Auto und irgendwie beruhigte mich der Anblick. Ich gebe zu, dass ich in manchen Angelegenheiten, ganz schön schwierig bin und mich an

Veränderung kaum traue. Und besonders wenn es um die Allgemeinheit geht, bin ich besonders vorsichtig. Als ich mein pechschwarzes Auto dann sah, konnte ich nicht glauben, dass es für mich gedacht war. Von der alten Farbe ist keine Spur mehr übrig geblieben und das Fahren machte mir so auch nur noch grössere Freude. Meinen Freunden gefiel die Veränderung natürlich auch und gratulierten mir endlich den Mut gefasst zu haben und eine Veränderung machen zu lassen.
11.4.14 16:52


Werbung


Die richtige Hilfe


Scheiben Auto





Meine Frau hat sich schon immer um andere Menschen gekümmert, also eher gesagt um das Äussere. Sie mochte gutaussehende Männer und Frauen für ihr Leben gerne und meinte, dass ein gutes und gepflegtes Äusseres einfach dazugehöre und sein musste. Dies hat sie sich dann auch zum Beruf gemacht und dann habe ich mir einige Beschriftungen am Auto anschaffen wollen. Ich wollte etwas Aufmerksam erregen, da so ich oder so die meiste Zeit mit dem Auto unterwegs gewesen bin.



Meine Frau meinte, dass es nicht nötig wäre und die Kunden mit der Zeit schon alleine aufmerksam werden. Mein Problem war nur, dass ich nicht wusste, wo ich die Auto Aufkleber und den restlichen Zeug hernehmen sollte. Dann habe ich selber einige Versuche gewagt, was aber keine gute Idee gewesen war. Ich wusste dann auch garnicht mehr, was zu tun war und meine liebe Frau musste nur lachen, als die mein verstümmelten Wagen sah.



Als ich ihr dann von meiner Idee erzählte, musste sie nur noch mehr lachen und meinte, dass es doch Fachmänner dafür gäbe.Dann habe ich mich auf die Suche nach einem Untenehmen gemacht, welches mein Auto wieder auf Vordermann bringt. Dann bin ich auch auf ein Autospritzwerk gestossen, welches sich um meine Auto Lackierung kümmern und mir auch bei meinem gescheiterten Versuch helfen konnte. Ich fuhr mein Wagen also zum Fachmann, der den Anblick auch ganz schon amüsant fand.




Autospritzwerk





Ich stand in der Zeit wirklich ganz schön neben mir und alles was ich anfasste, ging irgendwie, nach hinten los. Dann konnte ich es mir nicht nehmen lassen, das Werkzeug des Fachmannes anzufassen, welche dann auch auf meine Auto Scheiben landete. Ich bin ganz schön rot angelaufen und konnte dem Fachmann dann auch kaum noch in die Augen blicken. Er ist immernoch amüsiert gewesen und meinte, dass sich die Sache schon wieder regeln lässt und ich mir keine Sorgen machen musste.



Da eigentlich alles geregelt wurde, verabschiedete ich mich und liess den Fachmann seine Arbeit machen. Als ich es meiner Frau erzählte, bin ich immernoch betrübt gewesen und nachdem sie mich fertig ausgelacht hatte, konnte sie mich auch beruhigen und auf andere Gedanken bringen. Ich habe gehofft, dass der Fachmann all´ meine Ungeschickheien beseitigen wird und ich mich nicht beim jeden Anblick an solche peinliche Situationen erinnern muss.



Als dann der Anruf kam, machte ich mich wieder auf den Weg zum Autospritzwerk, um mein Auto abzuholen. Also, ich erkannte sofort, dass die Auto Scheiben, wieder wie vorher aussahen und keine Spur eines Unfalles übermittelten, was mich wirklich sehr beruhigte. Ich muss zugeben, dass ich auch gehofft hatte, dass der Fachmann die Vorfälle in der Zwischenzeit vergessen hatte. Diesbezüglich musste ich aber eine Enttäuschung einstecken, was die Auto Lackierung aber gekonnt überspielen konnte.



Ich konnte meinen Augen kaum trauen, wie die Farbe glänzte. Die Auto Beschriftungen und Auto Aufkleber wurden auch gut durchdacht angebracht und sind nicht zu übersehen gewesen. Seitdem ist mir auch kein Missgeschick geschehen, ganz im Gegenteil, die Idee ist eingeschlagen wie eine Bombe. Meine Frau bekam immer mehr Kunden und ich habe dafür ein neues Auto bekommen.
4.4.14 16:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung