Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/spibau

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zurück in alte Zeiten


Beschriftungen Auto





Ich bin schon immer gerne unterwegs gewesen und habe kaum Zeit zu Hause verbracht. Natürlich ist dies nur eine Phase in meinem Leben gewesen, wo ich noch jünger war. Dann hat mich das Leben doch eingeholt, ich habe geheiratet, Kinder bekommen und angefangen zu arbeiten. Als die Kinder dann reif waren, auf sich selber aufzupassen, sprach mich meine Frau auf diese Zeiten an. Dann fügte sie noch hinzu, dass wir uns ein Wohnwagen zulegen sollten, um etwas um die Welt zu kommen.



Naja, so eine schlechte Idee ist es nicht gewesen und habe mein Altes rausgeholt. Die ganzen Jahre, hat man ihn natürlich angesehen und musste zuerst einige Reparaturen machen lassen. Ehrlich gesagt, ist mir die Lust schon sehr vergangen und da sprang meine Frau dazwischen und meinte, dass sie sich darum kümmern würde. Für die Scheiben Auto und das Auto lackieren, würde sie schon jemanden passendes finden.



Sie hatte sich auf der Suche nach einem Autospritzwerk gemacht und bin ihr auch nicht dazwischen gekommen, weil ich wusste, dass sie es selber einsehen würde. Es machte einfach kein Sinn mehr, was vielleicht auch am Alter lag. Meine Frau ist sehr motiviert gewesen und machte sich sogar Gedanken über Beschriftungen Auto. Ich übergab ihr den Wohnwagen und habe mich einfach zückgehalten.



Am Ende bin ich doch sehr überrascht gewesen, was sie aus dem alten Ding rausgeholt hatte. Die Lackierung, Beschriftung Auto und sogar die Aufkleber Auto, sind unglaublich gewesen. Schon beim Anblick habe ich, von meinen Zehen an ein Kribbeln gespürt, welches mir bis zu den Haarspitzen zog.




Autospritzwerk





Es wurden jegliche Reparaturen erledigt und der Wohnwagen liess sich auch problemlos fahren. Ich habe mich wirklich sehr gewundert und habe mich dann auch gefragt, wie meine Frau auf diesen Fachmann gestossen ist. Sie erzählte mir dann, dass eine Freundin von ihr einen Unfall gehabt hatte und ihr Mann auf dieses Autospritzwerk gestossen war. Er hatte ihr dann mit einem Aufkleber Auto einen Heiratsantrag gemacht. Kaum erwähnt man eine Hochzeit oder einen Antrag und schon werden alle Frauen weich und sentimental.



Naja, da der Mann die Auswahl des Fachmannes getroffen hatte, konnte ich die Arbeit auch verstehen. Ich bin überweltigt gewesen, allein schon bei den Scheiben Auto, durch welche man garnicht mehr durchblicken konnte. Meine Frau hatte sich auch einen Slogan mit unseren Namen für den Wohnwagen ausgedacht, welches die Kinder ganz schön peinlich fanden. Wir haben einige Runden gedreht, um zu sehen, wie sich der Wohnwagen so fährt.



Unterwegs habe ich einen alten Freund getroffen, mit dem ich schon sehr weit gekommen war und erzählte ihm von der Idee meiner Frau. Als er das Auto lackieren gesehen hatte, konnte er nicht glauben, dass es unser altes Ding ist, mit dem wir die beste Zeit unseres Lebens verbracht haben. Ich habe ihn die Nummer und die Adresse des Fachmannes gegeben und bin nach Hause gefahren. Wir haben uns danach auf eine Tour durch Europa eingestellt und die Kinder solange bei meinen Eltern untergebracht.



Vieles hatte sich natürlich geändert, welches aber trotzdem sehr schön anzusehen war und dieses Gefühl, wieder zurückzukehren, werde ich niemals vergessen können.
30.4.14 16:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung